Follow

Unser neuer Roman erscheint Anfang Oktober beim kleinen, engagierten Plan9-Verlag (der viele SF-Romane von Frauen veröffentlicht, das gehört unterstützt, oder?)! Wer bis zum 30.9. einen Vorbestellbeleg egal welcher Art (Screenshot, Quittung, Foto der glücklichen Buchhändlerin) an vorbestellung@jcvogt.de schickt, erhält bei Erscheinen Zugang zu Figuren-Artwork von Risto, einer Kurzgeschichte und einem von uns eingelesenen Hörbuchkapitel!

@Atalante oh. Eine gehörlose Freundin von mir schreibt auch Bücher. Den Verlag muss ich ihr gleich mal empfehlen. 🙂

@Atalante Danke für den Hinweis auf den Verlag. Ich lese gerne SF!

@Atalante Ist das ein Postapokalytischer Roman?

Oder eher Cyberpunkt?

Beides würde mich reizen.

Oder hat das Cover gar nichts mit dem Inhalt gemeinsam?

@asathor Doch, doch, das Cover zeigt die Protagonistin Laylay in ihrem natürlichen Habitat. :) "Laylayland" ist Postapokalypse bzw. das recht neue Genre "Hopepunk" - also es hat utopische Elemente in einer dystopischen Umgebung. Es ist die in sich abgeschlossene Fortführung von "Wasteland", das 2019 rauskam. In "Wasteland" gabs so Elemente zum Thema "Internet als Gottheit", und in "Laylayland" wird das weitergesponnen. Es gibt also nicht nur Leute, die auf der Suche sind nach dem verlorenen WeWeWe, es gibt auch Verwicklungen mit einer von der Außenwelt abgeschnittenen KI, die als "Lösung" der Klimakatastrophe entworfen wurde - also ein büüüüsschen Cyberpunk ist dabei.
Ich verlinke mal auf die Verlagswebsite - noch gibts da keine Leseprobe, aber bald! Danke für dein Interesse. :)
bedey-thoms.de/products/laylay

@Atalante Jetzt hast du mich getriggert. Haben will, jetzt! :rm_funny:

@Atalante #Wastland habe ich leider nie gespielt.

#HopePunk habe ich noch nie von gehört und ist auch das was mich ein wenig stören könnte, aber ansonsten bin ich erstmal echt neugierig geworden.

@Atalante Ah ok, entschuldige bitte das ich von dem Spiel ausgegangen bin, obwohl es dann doch so Offentsichtlich war. :rm_smileblush:

Eine Frage, wird es eine Reihe werden mit mehr als 3 - 5 Bücher / Bände oder ist das noch nicht definiert?

Ich freue mich jedenfalls über diese beiden Büchertipps.

@asathor Ach nix zu entschuldigen, das ist schön öfter passiert. :D Wasteland sollte eigentlich ein Einzelband sein, endete aber offen, sodass genug Leute gesagt haben, sie MÜSSEN wissen, wie es weitergeht. "Laylayland" endet aber nicht mehr offen, das ist danach alles abgeschlossen. Ein Zweiteiler also. 😁

@Atalante Sehr schön, für mich hätte es gerne offen ausgehen dürfen, oder noch besser offen und düster.

Da wird meine Fantasy richtig angekurbelt und vielleicht bleiben dann auch einige Abenteuer ideen über wo im PnP anknüpfen kann. :rm_funny:

@asathor Ja, das war auch so unser Plan, dass Lesende ihre eigene Version finden. Aber dann haben sie uns doch davon überzeugt, dass sie *unsere* Version lesen wollen. 😂 Ich fand es schon auch schön, wieder in die Welt zurückkehren zu können. Aber wer natürlich nach Teil 1 sagt, dass er*sie lieber selbst weiterdenken mag: Auch fein für uns!

Sign in to participate in the conversation
Eldritch Café

Une instance se voulant accueillante pour les personnes queers, féministes et anarchistes ainsi que pour leurs sympathisant·e·s. Nous sommes principalement francophones, mais vous êtes les bienvenu·e·s quelle que soit votre langue.

A welcoming instance for queer, feminist and anarchist people as well as their sympathizers. We are mainly French-speaking people, but you are welcome whatever your language might be.