Pinned toot

Hey folks since I have zero followers on this instance I will for the beginning just crosspost from my twitter to here.

Is that allright with this instance?

Anyway ich will keine unfollows sondern drinks.

RT @missQarnstein@twitter.com

Ich finde ja die ganzen Leute die sich das mit Natalie (contrapoints) jetzt anders überlegen sind mir ein Drink schuldig dafür dass ich mich über 1 Jahr über euch ärgern musste.

Haha, ihr wisst schon wer ihr seid 😘

🐦🔗: twitter.com/missQarnstein/stat

Just like my assigned family.

RT @stalkofyarrow@twitter.com

I spent all day being mentally and verbally misgendered by extended family and comparing myself to my cis cousins, and it made me feel like everything I’ve done to fix my body never happened and I was back in the horrible place where I started. twitter.com/stalkofyarrow/stat

🐦🔗: twitter.com/stalkofyarrow/stat

Zeigt sich halt Twitter ist gut um wütend scheiße zu pfostieren aber nix für self-aware reflektierte Sachen mit denen eins sich verwundbar machen könnte.

twitter.com/missQarnstein/stat

Und die Leute die Natalie seit nem halben Jahr kennen und 2 Jahre Diskurs verpasst haben können getrost den Mund halten.

Gosh Berlin du siehst heute so richtig scheiße aus.

(nicht dass sich an meiner Enttäuschung der letzten Monate was geändert hat...)

Ich finde ja die ganzen Leute die sich das mit Natalie (contrapoints) jetzt anders überlegen sind mir ein Drink schuldig dafür dass ich mich über 1 Jahr über euch ärgern musste.

Haha, ihr wisst schon wer ihr seid 😘

Zwei tweets geschrieben und nicht abgeschickt weil zu schwer.

Ich würde ja mal überprüfen was für connections diese Person in die Burschenschafter/Verbindungsszene hat.

Die Sprache ist jener Szene merkwürdig nahe. twitter.com/hogesatzbau/status

I mean if I could make 2-3 million Euro from that, I'd build the leftist queer hacker commune y'all have dreamed of...

We're "woke capital"...

Can someone tell me how to turn that into cash?

RT @prableaux@twitter.com

@Jezzerat@twitter.com @GarbageApe@twitter.com Trans people are just the fore runners of Transhumanism. It's woke capital. The opening of new markets is disguised as a crusade for tolerance. Same thing is happening w/ prostitution, nature etc.
Its like the porn rule of the internet: if it exists it can be sold.

🐦🔗: twitter.com/prableaux/status/1

Also ich mein Verschiedenheit der Methoden und so,..

Irgendwie kann ich Recherche (tm) trotzdem nicht ernstnehmen, wenn sie mit nem leicht zuzuordnenden Twitteraccount geschieht der zudem auch eure Pressearbeit macht.

Like I'm sorry, that's not what I'd consider Recherche.

My girlfriend says I have issues because I often fast forward annoying scenes in TV shows (like when Theo in Sabrina has to out himself to a new person)

🤷‍♀️

Okay nur mal Positionierung.

Bissle gemein aber ja ich mein das schon so.

RT @missQarnstein@twitter.com

@wenig_worte@twitter.com Ja trans Männer sind mir wichtiger als so Panne weiße cisheten die in allem mit dem Strom schwimmen und sich dann wundern wenn das Patriarchat sie am Arsch hat.

🐦🔗: twitter.com/missQarnstein/stat

That's like almost literally what my mum said to me.

RT @kat_blaque@twitter.com

I think that feeds into what I was saying about stomaching abuse. You're often made to feel, as a trans person, that you're just this really confusing thing that people are going to abuse by default, so you should get used to that instead of standing up for yourself.

🐦🔗: twitter.com/kat_blaque/status/

Show more
Eldritch Café

Une instance se voulant accueillante pour les personnes queers, féministes et anarchistes ainsi que pour leurs sympathisant·e·s. Nous sommes principalement francophones, mais vous êtes les bienvenu·e·s quelle que soit votre langue.

A welcoming instance for queer, feminist and anarchist people as well as their sympathizers. We are mainly French-speaking people, but you are welcome whatever your language might be.